Kindergeburtstags-Planung, Maus ihr 4.ter Geburtstag

13178558_1701048993492770_1346937885715547318_n

Wie ja schon erwähnt, da ich selber schon soooo aufgeregt bin, hat Maus am Freitag ihren 4.ten Geburtstag. Ihre Feier mit Familie und ihren Freundinnen findet am Samstag statt.

Ich möchte ihr natürlich einen unvergesslichen Tag bereiten und alles so perfekt wie möglich für sie machen! 🙂

Wie sehen meine Vorbereitungen nun aus?

Am Donnerstag Abend werde ich das Wohnzimmer mit Geschenken, Luftballons und einer Kerze schmücken. Dann am Freitag werden wir früh aufstehen, die Kerze anmachen und Maus überraschen. Sie fragt jetzt schon täglich wann sie denn endlich Geburtstag hat. Die Zeiteinschätzung und was „morgen“ und „heute“ heißt, hat sie bisher nicht nicht so ganz raus. Ich habe bereits alle Geschenke besorgt, eingepackt, eine Kerze gebastelt, sowie ein „123 Monster-Weg-Spray“ selber gemacht, da sie zur Zeit sobald es dunkel ist, so wahnsinnige Angst vor Monstern hat.

13178558_1701048993492770_1346937885715547318_n

Am Donnerstag müssen wir noch die Zutaten für einen Zitronenkuchen mit Smartie´s kaufen und Obst, welches sie im Kindergarten an ihrem Geburtstag ausgibt. Die Mitgebsel-Tüte für ihre kleinen Gäste ist auch schon fertig, gefüllt mit Süßigkeiten, einer Elsa-Krone, einem Elsa-Stift und einem Schmetterlings-Ring. Partyhütchen, Elsa-Pappteller, Becher, Strohhalm, Luftballon´s, Olaf-Tischdecke usw. ist natürlich auch schon alles eingekauft.

Freitag nachmittag haben Schatzi und ich vor, Maus vom Kindergarten abzuholen und mit ihr zum Juwelier zu fahren, da sie sich schon seit 1,5 Jahren „Ohlinge“ wünscht. Ich bin gespannt, da die Ohrlöcher nach einander gestochen werden, ob das auch so klappt, wie vorgestellt. Anschließend machen wir ein kleines Kaffeetrinken zu ihrem Geburtstag. Die eigentliche Feier findet aber erst Samstag statt.

Freitag müssen wir auch noch einmal etwas Gemüse, Pizza und ein paar Kleinigkeiten für diverse Spiele besorgen, sowie Getränke für Samstag kaufen.

Dann kommt der Tag der Feier. Morgens wird alles bei meinen Großeltern aufgebaut und vorbereitet, sowie die Anna-Elsa-Torte abgeholt. Nachmittags kommt dann die Familie und ihre Mädels.

Wie wollen wir die Mädels bespaßen?

Ich hatte bis vor ein paar Tagen die Hoffnung, dass es Samstag genauso schön sonnig wird, wie die letzten Tage. Das wäre leicht, die Kinder könnten, nach dem Kuchen essen, draußen spielen. Wenn es draußen regnet kommt Plan B. 🙂 Drinnen basteln oder andere Spiele spielen.

Wir hatten zum einen, je nach Wetter, Eierlaufen (mit Kartoffeln) geplant, Wattepad pusten (die Watte darf vom Tisch nicht runter fallen und wird sich gegenseitig zugepustet), Sackhüpfen, Dino-Eier suchen (Idee Dino-Eier zu basteln von tollabea.de ), je nach Wetter – Fußball-Spielen, mit den Dinos spielen, mit Kinder-Küchen-Utensilien spielen, Ballhüpfen oder einen Olaf basteln (Bastelzutaten sind auch bereits besorgt).

Toll wäre auf der Suche nach den Dino-Eiern eine Art Schatzsuche, da fehlt mir bisher aber noch die passende Idee/Geschichte zu.

Abends soll es dann kleine Pizzen, Gemüse, Frikadellen und Würstchen geben.

So der Plan. 🙂

Mich würde es interessieren, was ihr so auf den Geburtstagen für Spiele geplant/gemacht habt. Schreibt mich gerne an. 🙂

 

Bis Bald, image

Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge