Our Week- 2

Bildschirmfoto 2015-03-28 um 22.15.14

Montag war ein schlimmer Tag, grausiges Wetter, Montagsblues. 🙁

Abends gab es noch ein Fußbad, weil wir so durchgefroren waren.

IMG_0073

Dienstag herrschte ein übler Sturm! Es war wirklich super windig! Meine Tochter hatte morgens aus dem Fenster geschaut und meinte: „Du kleiner stinker Wetter“. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. 😉 Nach der Arbeit habe ich ein Sorgenfresserchen gekauft. Anschließend als ich Zuhause war, waren wir bei meinen Großeltern Abendbrot essen! 🙂 Auf dem Rückweg stellte sich Maus im Autositz schlafend. Ich habe mich kaputt gelacht. 🙂

Unser Sorgenfresserchen Polli:

IMG_0074

Mittwoch. Das Wetter hat heute verrückt gespielt. „April, April- der macht, was er will!“. Zwischendurch hat es sogar geschneit. Morgens hatte ich meinen Nageltermin. Als meine Tochter abends die Nägel gesehen hat meinte sie „du hast lila punkte Nagellack“. 🙂

IMG_0079

 

Ich hatte wegen dem Wetter schon den dritten Tag Kopfschmerzen. Der Papa meiner Tochter war zu Besuch und hat zwei Kleider vom Osterhosen gebracht.

Unser Highlight: Meine Tochter braucht keine Windel mehr und geht alleine aufs Töpfchen, wenn sie muss oder sagt „Pipi kommt“.

IMG_0104

 

Meine Tochter hat einen neuen Schlafi. 🙂 Praktisch, mit dem kann sie auch laufen!

IMG_0103 IMG_0098

Donnerstag habe ich fix noch das Auto gewaschen IMG_0093 und dann waren wir nach der Arbeit noch einkaufen im Netto. Abends habe ich noch eine Geburtstagskarte für meine Ma gebastelt und die letzten Ostergeschenke fertig gemacht.

IMG_0096

Im Kindergarten hat der Osterhase auch schon was vorbei gebracht.

IMG_0097

Wetter sieht auch nicht mehr nach Weltuntergang aus.;-)

IMG_0091

 

Wir haben noch ein paar Ostereier nach dem Einkaufen im Garten aufgehängt .

IMG_0094

Na wer sieht sie ? 🙂

 

Am Freitag sind wir zu meinen Großeltern. Es wurden Würstchen gegrillt und Ostereier angemalt! 🙂 Meine Tochter hat zwischendurch mit der Farbe auch ihre- und die Nägel meiner Oma angemalt „Schön locker lassen, Oma“. 🙂

IMG_0099 IMG_0101 IMG_0100

Meine Tochter ist nachmittags dann erschöpft eingeschlafen. 🙂

IMG_0102

Am Samstag hatte meine Mama Geburtstag, da sie erst abends nach Hause kam, waren wir nachmittags in Tchibo und Porta Möbel. Da gibt es eine lustige Geschichte zu.

Meine Tochter war auch windelfrei, in Tchibo war es sehr voll und eine riesige Schlange vor der Kasse hatte auf uns gewartet. Mitten im Laden meinte meine Tochter auf einmal „Pipi kommt“.

Ich habe natürlich sofort eine der Damen gefragt, ob meine Tochter die Toilette benutzen darf.

Leider nein. Wir sollten in Porta Möbel auf die Toilette gehen. Na toll, dachte ich mir. Wir haben uns also sofort an die Kasse gestellt. Meine Tochter meinte immer wieder. „Mama, Pipi kommt“. Ich habe schon jeden Moment mit einer nassen Hose gerechnet.

Endlich draußen, sind wir schnell in Porta Möbel gelaufen. Habt Ihr da schon mal die Toiletten gesucht? Ich habe an jeder Ecke eine Verkäuferin fragen müssen, die nicht sehr hilfreiche Antworten gaben. Also lief ich wild mit meiner schreienden Tochter „Mama, schneller, Pipi kommt“ durch den Laden.

Endlich gefunden, war ich sehr stolz auf Maus. Sie hatte es wirklich ausgehalten. Die Hose blieb trocken! Wir haben uns anschließend vor dem Laden nicht eine Bockwurst gegönnt.

Sie war beim Einkaufen wirklich sehr lieb. Zwischendurch haben wir die Trotzphase überstanden! 🙂

Bevor meine Eltern wieder kamen, waren wir noch mit Freunden auf dem Osterfeuer. Leider waren wir nach kurzer Zeit so durchgefroren, dass wir das Feuer nicht gesehen haben. Abends war ein eisiger Wind. Später haben wir dann nicht angestoßen und meine Ma hat Geschenke ausgepackt.

 

Am Sonntag (Ostersonntag) wusste meine Tochter sofort, dass heute der Osterhase kommt und war schon ganz aufgeregt. 🙂

Meine Maus war morgens mit mir am Schimpfen „Mama, du alter Lümmel, jetzt bin ich böse mit dir! “ :O

Oh weia, meine kleine Zicke, war wieder da. 🙂

Mein Papa hat draußen alles verteilt und ich habe meiner Tochter erklärt, dass sie warten muss, weil wenn der Osterhase einen sieht, erschreckt er sich und haut schnell ab.

Auf 10 Uhr kamen meine Großeltern und wir haben zuerst Im Garten Geschenke gesucht und anschließend gebruncht, zu Ostermusik getanzt und einen sehr schönen Vormittag verbracht!

Meine Tochter hatte sehr viel Freude beim Suchen und war voll bei der Sache! Noch vor einem Jahr, wollte sie lieber schaukeln statt suchen! 🙂

Sie hat immer sehr süß, „Aber Woo?“ gefragt. Wir hatten alle unseren Spaß! 🙂

Meine Tochter hat Anziehsachen bekommen und eine ganze Modenshow gestartet. 🙂

IMG_0108IMG_0105

 

So das war unsere Woche! Ich hoffe Ihr hattet auch schöne Ostern und könnt den freien Tag morgen noch genießen! 🙂

Morgen werden wir es uns noch mal gut gehen lassen. 🙂

Bis Bald, image

 

Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge