Our Week- 8 (Maus ihr 3. Geburtstag) <3

Bildschirmfoto 2015-03-28 um 22.15.14

 

Und wieder eine Woche vorbei. Die Zeit verfliegt wie im Flug und mein Urlaub neigt sich auch schon wieder dem Ende zu.

Montag hatte ich einen guten Arbeitstag und zu Hause angekommen, hatten sich Maus und ich erst hingelegt. Abends hätte ich eigentlich noch einen Pigmentierungs-Nachstechtermin gehabt, der aber abgesagt wurde. Für was anderes waren Maus und ich dann aber auch zu müde, so sind wir auf dem Sofa geblieben. 🙂 Schatzi hatte an dem Tag wieder 24-Stunden-Dienst.

Dienstag morgens habe ich noch Geburtstagseinkäufe  gemacht, da Maus am Mittwoch 3 Jahre alt geworden ist. Anschließend war ich noch arbeiten und nachmittags waren wir noch in der neuen Wohnung und haben Vorarbeiten für den Fliesenleger vorgenommen. Der Umzug rückt immer näher, wir freuen uns schon sehr.

Mittwoch war dann Maus ihr großer Tag.

Ihr 3. Geburtstag!! <3

Morgens sind Oma und Opa auch hoch gekommen, wir haben eine Geburtstagslieder-CD angemacht und Maus hat Geschenke ausgepackt und Kerzen ausgepustet. 🙂 Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Ich war auch etwas wehmütig. Sie kommt immer mehr in das Alter, wo Mama nicht mehr so gebraucht wird…

image

image

 

image

image

 

Im Kindergarten dann, dachte ich das Maus ihren Geburtstagstisch bekommt, wie sonst auch jedes Kind, aber eine der Erzieherinnen meinte, dass sie nicht wüsste ob sie ihren Geburtstag richtig feiern könnten, da sie es eh nicht mitbekommen würde und es viel für sie sei. Da war ich natürlich schon sehr traurig und meinte dass Maus seit Tagen von ihrem Geburtstag spricht und sehr wohl weiß, dass sie 3 Jahre alt wird. Das finde ich auch nicht richtig, entweder man macht das mit allen Kindern oder mit Keinem. Danach war ich dann schon sehr geknickt. 🙁

Nachmittags haben wir noch Kuchen gegessen und abends gab es Würstchen. In der neuen Wohnung werden wir das Feiern mit Einweihung zusammen auch noch mal etwas nachholen. 🙂

Ich denke sie hatte dennoch einen schönen Tag.

🙂 Die kleine – große Maus.

Ab Mittwoch hatte ich auch Urlaub. Nächste Woche Mittwoch muss ich dann wieder arbeiten ..

Donnerstag war Feiertag und Vatertag. Ich habe den ganzen halben Tag sauber gemacht und bin spät nachmittags mit Maus noch zu meinen Großeltern gegangen.

Freitag morgens habe ich mich lange mit meinem Papa fest gequatscht und danach haben Maus und ich gebadet und sind zu C&A gefahren, da die mir eine Hose kaufen wollte… Die fand ich natürlich nicht. Dafür fand Maus aber ein MinieMouse -Kleidchen. 🙂
Als Schatzi Feierabend hatte, sind wir dann Richtung seine Heimat „Neustadt-Glewe“ gefahren. Man fährt da 3-3,5 Stunden hin. Wir haben etwas länger gebraucht, da Maus auch mehrmals auf die Toilette bzw. ins freie Feld musste.. 😉
Als wir angekommen sind, gab es bei Oma und Opa Neustadt noch lecker Essen. Später kamen auch Oma und Opa München an und wir haben uns noch einen schönen Abend gemacht. Maus hat ihre Geburtstagsgeschenke von Oma und Opa München ausgepackt. Diese kamen super gut bei ihr an. 🙂

Am Samstag waren wir dann mit Oma und Opa München im Schlosspark-Center. Dort kann man wirklich gut shoppen. Ich habe schwarze Ballerina´s gefunden und Maus Schuhe von Sketchers ( hat sie von Opa München bekommen), die Marke verspricht, dass sie Waschmaschinen fest sind. Ich bin mir sicher, dass wir das schon bald testen werden. 😉
Voller Begeisterung stellten wir auch fest dass dort ein „Build-a-Bear Shop“ ist. Dort wird vor den Augen der Kinder das Wunschkuscheltier zu Leben erweckt. Maus hat sich ein Pony von „My Little Pony“ ausgesucht, dass jetzt ein schlagendes Herz in der Brust trägt und 5 Stoffherzen, da jeder der Anwesenden ein Herz mit einem Wunsch für Maus besprechen konnte. Ich hatte zuvor von der Machart schon Videos gesehen und war sehr begeistert von dem Shop. Leider hat es die Dame nicht so toll umgesetzt und hat ihren Text auch gar nicht auf das Alter von Maus abgestimmt, das war sehr schade. Aber das Pony, welches auf den Namen Julia getauft wurde und sogar eine Geburtsurkunde besitzt, ist dennoch sehr schön geworden.

image

image
Anschließend hatten wir uns Kaffee und Eis verdient. 🙂

Nachmittags ist Schatzi zu Opa Neustadt gegangen und hat Fußball geschaut.
Abends waren wir im „Burgkeller Neustadt-Glewe“ und haben wirklich lecker Abendbrot gegessen. Das Ambiente war auch sehr schön. Es war ein sehr schöner Tag. Leider musste Schatzi wegen einem 24-Dienst wieder nach Hessisch Oldendorf fahren und kommt erst Montag Vormittag wieder zurück.

image

image

 

Sonntag morgens haben dann Oma und Opa München, Maus und ich schön gefrühstückt. Dann kam Opa Neustadt rüber und hat gefragt ob wir mit zum Flohmarkt möchten.
Gesagt – Getan, wir sind allesamt los gefahren, es war ein schöner großer Flohmarkt, sogar mit „Jahrmarktmäßigem- Ambiente“.
Natürlich haben wir alle etwas schönes gefunden, Maus dürfte sich sogar für 15 Euro von Opa Neustadt etwas schönes aussuchen.
Wieder in Neustadt-Glewe angekommen, haben wir Kaffee getrunken und uns einen Moment ausgeruht. Als wir wieder bei Kräften waren, sind wir zu Fuß mit Maus mit Laufrad zum Spielplatz und haben eine schöne Runde um die Burg gemacht. Wir waren in der Kriche, haben eine Kerze angesteckt und uns ins Gästebuch eingetragen und haben sogar Ziegen gefüttert. Es war ein schöner Tag.

image
Um 19 Uhr kamen dann Oma und Opa von Maus, also die Eltern von Schatzi mit seiner Schwester, ihrem Verlobten und Tochter aus Ungarn wieder an. Wir hatten schon den ganzen Abend gewartet. 🙂 Es war noch ein schöner Abend. Maus hat sich noch mal über tolle Geburtstagsgeschenke gefreut und die Frauen haben es sich mit einem Glas Wein bequem gemacht. 🙂

image
Wir werden jetzt noch bis Dienstag eine schöne Zeit hier haben, was wir so erleben, könnt ihr dann nächste Woche lesen.

Bis Bald, image

Please like & share:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CommentLuv badge